Von Bangkok in den Süden

Diese private Südthailand Rundreise bringt Sie auf abwechslungsreicher Route über Land von Bangkok Richtung Süden, via Schwimmender Markt von Damnoen Saduak, Brücke am River Kwai und ältestem Badeort Hua Hin. Highlights sind auch die Naturerlebnisse im Nationalpark Khao Sok und der Besuch im Elefantencamp.

TAG 1

Zürich – Bangkok

Direkter Nonstop-Flug mit Thai Airways International von Zürich nach Bangkok.

Transfer zu Ihrem Hotel Shangri-La ***** Bangkok

TAG 2

Bangkok

Am Morgen Ankunft in Bangkok und Transfer zu Ihrem Hotel Shangri-La ***** (Deluxe Zimmer). Zeit zur freien Verfügung zum Akklimatisieren und für erste eigene Besichtigungen. Bangkok ist eine lebhafte, kontrastreiche Metropole, in der Tradition und Moderne miteinander verschmelzen. Idyllische Kanäle am Fluss, modernste Hochhäuser, lebhafte Strassenmärkte und glitzernde Shoppingkomplexe, der weltberühmte Königspalast, historische Tempelanlagen, knatternde Tuk-Tuk – Bangkoks Gegensätze wirken faszinierend.

Bangkok auf eigene Faust

TAG 3

Bangkok

Entdecken Sie Bangkok auf eigene Faust oder mit unseren fakultativen Ausflügen (siehe Seite 5 im Katalog und Seite 3 in der Preisliste). Fällt Ihr Aufenthalt in Bangkok auf ein Wochenende, dann ist sicher der Besuch des riesigen Wochenendmarktes Chatuchak mit seiner quirligen Atmosphäre ein Erlebnis. Der prunkvollen Vergangenheit des ehemaligen Königreiches Siam begegnen Sie auf einem Ausflug zur romantischen Ruinenstadt Ayutthaya mit ihren eindrücklichen Tempelanlagen. Und sicherlich lockt auch das Shoppingparadies um den Siam Square oder das Aquarium Siam Ocean World.

Beginn der Südthailandrundreise von Lotus

TAG 4

Bangkok – Kanchanaburi

Frühmorgens verlassen Sie Bangkok und fahren zum einzigartigen „Railway Market“ von Maeklong. Dieser Markt zieht sich den Bahngeleisen entlang - jedes Mal, wenn ein Zug vorbei fährt, müssen die Waren rasch weggeräumt werden. Weiterfahrt zum Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak (110 km von Bangkok). Schauen Sie dem bunten Treiben auf dem Wasser zu, wo Frauen Obst, Gemüse und Blumen verkaufen. Bootstour durch das Marktgeschehen und die Kanäle, danach Fahrt zum geschichtsträchtigen Kanchanaburi. Besuch des Soldatenfriedhofes sowie des Thailand-Burma-Railway-Museums. Hier steht auch die legendäre Brücke am Kwai an der berüchtigten Thailand-Burma-Bahnstrecke, welche die Kriegsgefangenen unter härtesten Bedingungen bauen mussten. Sie besuchen die Überreste der Khmer-Siedlung Prasat Muang Singh aus dem 12. Jh. und besteigen dann in Wang Po den Lokalzug, um auf der «Eisenbahnlinie des Todes» über den Holzviadukt nach Thakilen zu fahren. Übernachtung im Hotel Felix River Kwai Resort *** (Deluxe-Zimmer).

TAG 5

Kanchanaburi – Hua Hin

Auf der Fahrt via Ratchburi nach Petchburi Halt in einer lokalen Töpferei und Besuch der Khao-Luang-Höhle mit Dutzenden von verehrten Buddhastatuen und schönen Tropfsteinen. Auf dem 92 m hohen Hügel bewundern Sie den prächtigen Sommerpalast von König Mongkut aus dem 19. Jh., mit Tempel, Chedi, Herrenhaus und Observatorium. Ihr heutiges Ziel ist Hua Hin, Thailands ältester Badeort und beliebtes Seebad bei den wohlhabenden Thailändern. Auch die königliche Familie schätzt den Erholungswert dieses einstigen verschlafenen Fischerdorfes und hat hier ihren königlichen Sommerpalast. Übernachtung im Hotel Amari Hua Hin **** (Deluxe-Zimmer).

Khao Sam Roi Yot Nationalpark

TAG 6

Hua Hin – Chumporn

Fahrt zum Khao Sam Roi Yot Nationalpark mit dem schönen Namen „300 Berggipfel“ und unterwegs Besuch einer Garnelenfarm. Eine Bootsfahrt und eine kurze Wanderung bringen Sie zur Kalksteinhöhle Phraya Nakhon mit ihren schönen Lichteffekten, denn durch Mauervertiefungen fallen Sonnenstrahlen in die Höhle und baden sie in Licht. Weiter südlich bei Ban Krut bewundern Sie den grossen goldenen Buddha im Wat Thang Sai und die grossartige Tempelanlage, dem König und der Königin von Thailand gewidmet. Fahrt nach Chumphon, dem “Tor zum Süden”. Übernachtung im Hotel Novotel Chumporn Beach Resort ***+ (Superior Poolside-Zimmer).

Überlandfahrt zum Khao Sok Nationalpark

TAG 7

Chumporn – Khao Sok

Sie setzen Ihre Rundreise Richtung Süden fort und gelangen zum weissen Sandstrand Hat Sai Ri, ferner besichtigen Sie eine Kaffeeplantage und einen Früchtemarkt. Danach Besuch in Ban Phumriang, einem kleinen Handwerkszentrum, bekannt für seine Gold- und Silberbrokatstoffe, sowie Besichtigung der hochverehrten Pagode Phra Borom That Chaiya mit ihren Buddhareliquien, Ziel vieler einheimischer Pilger. Schlussendlich erreichen Sie den Nationalpark Khao Sok mit seinem See, den bizarren Kalksteinfelsen, üppiger artenreicher Flora und Fauna, tosenden Wasserfällen, steilen Felsen und dichtem Bergregenwald. Ein bleibendes Naturerlebnis ist die Übernachtung im Khaosok Boutique Camp *** in komfortablen Safarizelten mit bequemen Betten, Dusche, WC, Klimaanlage – fühlen Sie diese spezielle Atmosphäre mitten im Dschungel.

Elefanten im Khao Sok

TAG 8

Nationalpark Khao Sok

Heute wird Sie die Natur aus dem Schlaf wecken, lauschen Sie dem Zwitschern der Vögel, den Geräuschen der Gibbons und dem Rascheln der Bäume. Am Morgen unternehmen Sie einen Elefantenritt (Dauer ca. 45-60 Min.), der Sie auf dem Rücken der Dickhäuter durch tropischen Regenwald führt. Danach geht es zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Panoramablick und zum Affenhöhen-Tempel. Das Mittagessen nehmen Sie im Khao Sok Discovery Restaurant in der Nähe des Flusses ein. Nachmittags folgt eine Kanufahrt auf dem Sok River. Begleitet von Ihrem Bootsführer gleiten Sie durch den Dschungel, vorbei an hohen Kalksteinfelsen und exotischer Vegetation. Mit etwas Glück erspäht man Nashornvögel oder Reptilien, die sich am Flussufer sonnen. Lassen Sie die herrliche Umgebung auf sich wirken.

Dschungel-Trekking Khao Sok

TAG 9

Khao Sok – Phuket – Schweiz

Auf einem Dschungel-Trekking erkunden Sie zu Fuss den Khao Sok-Nationalpark mit seiner aussergewöhnlich schönen Naturlandschaft – der Regenwald gehört zu den ältesten der Erde –  und nehmen so die einzigartige Umgebung in sich auf. Bewundern Sie die üppige exotische Vegetation, die Mangroven und Riesenbäume, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und halten Sie Ausschau nach Schmetterlingen, seltenen Blumen, Vögeln, Affen, Eichhörnchen, Reptilien usw. Dauer des Trekkings ca. 3-4 Stunden, oder je nach Absprache mit Ihrem Guide. Nach dem Mittagessen im Restaurant beim Fluss endet Ihre Südthailand Rundreise und es erfolgt der Transfer nach Phuket für Ihren Rückflug via Bangkok in die Schweiz. Oder Transfer zum Badeferienhotel Ihrer Wahl: es locken die schönsten Strände im Süden Thailands. Wir empfehlen Strandferien z.B. in Khao Lak, Phuket oder Ko Lanta.

TAG 10

Bangkok – Schweiz

Frühmorgens Landung auf dem Flughafen Zürich.


** Diese Rundreise ab Zürich oder Genf auf privater Basis ist täglich möglich **

Buchungsanfrage

Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich der ausgewählten Reise.