Reisen & Rundreise in Laos

Luang Prabang – zwischen Dschungel und Mekong

Auf der Suche nach dem alten Asien wird man bei Ferien in Laos fündig. Das Binnenland am Mekong verbreitet eine ursprüngliche Atmosphäre und angenehme Gelassenheit abseits der grossen Touristenströme. Laos ist ein Schmelztiegel verschiedener Völker und Kulturen. Diese ethnische Vielfalt und ein reiches koloniales Erbe bieten eine spannende Mischung von Geschichte und Kultur und machen Reisen durch Laos so abwechslungsreich. Die ehemalige Königsstadt Luang Prabang ist ein Muss auf jeder Laos Rundreise. Durch ihre Fülle an Tempeln und dem bestens erhaltenen Ensemble der historischen Altstadt zählt sie zu Unesco Weltkulturerbe, jeder Quadratmeter Boden atmet hier Geschichte. Erleben Sie laotische Traditionen, einheimische Küche und mystische Buddha-Höhlen. Oder gleiten Sie in einem privaten Boot auf dem Mekong von Laos nach Chiang Rai in Thailand. Auch eine umfassende Indochina Reise mit einer Kombination von Rundreisen in Vietnam, Laos und Kambodscha ist zu empfehlen.

Rundreisen

Luang Prabang - Juwel des Nordens

Die alte Königsstadt Luang Prabang zählt zu den ursprünglichsten Städten Asiens, jeder Quadratmeter Boden atmet hier Geschichte. Auf dieser abwechslungsreichen Tour begegnen Sie den Einheimischen im Alltag und entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen

Auf dem Mekong Laos - Thailand

Auf dieser privaten Laos - Thailand Rundreise begegnen Sie der Geschichte des alten Laos abseits der üblichen Touristenwege. Lassen Sie sich verzaubern von der Königsstadt Luang Prabang und gleiten Sie gemächlich auf dem Mekong von Laos nach Thailand.

Weiterlesen

Badeferien

Laos ist eine Reise wert

Laos ist der einzige Binnenstaat in Südostasien. Auf Reisen durch Laos ist noch viel Ursprünglichkeit zu finden, denn im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern zählt Laos noch deutlich weniger Besucher. Auch sträubt sich die eher konservative Regierung gegen allzu viel Moderne und zu rasche Entwicklung. Die Infrastruktur ist noch nicht überall genügend ausgebaut. Typisch sind die kleinen charmanten Boutique Hotels, die jeder Laos Reise ein landestypisches Flair verleihen. Jedoch sind die Kapazitäten oft begrenzt, somit ist es ratsam, Laos Ferien länger im Voraus zu planen und buchen.

Das Land mausert sich inzwischen zu einem beliebten Reiseziel, denn gerade auf einer Laos Rundreise gibt es noch viel Natürlichkeit, Unverfälschtheit und einen immensen Kulturreichtum zu entdecken. Die laotische Bevölkerung ist sehr gläubig, spirituell und in sich ruhend. Begegnet man den Einheimischen mit Respekt für ihre Kultur, sind sie sehr gastfreundlich.

Überall in Laos gibt es zahlreiche Tempel und Klöster, der Buddhismus ist weit verbreitet, und oft trifft man auf Mönche in ihren safrangelben Gewändern.

Laos erreicht man am einfachsten mit Flügen von Thai Airways und ihren Partnergesellschaften via Bangkok.

Man kann eine Reise nach Laos auch ideal kombinieren mit einer Rundreise in Vietnam oder Kambodscha.

Entdecken Sie Laos!

Als Höhepunkt aller Laos Reisen gilt Luang Prabang, die ehemalige Königsstadt. Zahlreiche gut erhaltene Tempel und Pagoden zeugen von der reichen Vergangenheit, und dank der Ursprünglichkeit und des einzigartigen Charmes zählt Luang Prabang zur Unesco Liste des Weltkulturerbes. Man sollte auf jeder Laos Rundreise genügend Zeit für die Besichtigung dieses „Juwel des Nordens“ einberechnen. Highlights sind Königspalast, Altstadt, Nachtmarkt, mehrere prächtige Tempel wie Wat Sene, Wat Xieng Thong und Wat Visun und der Tempelberg Phou Si mit der traumhaften Aussicht.

Der Fluss Mekong schlängelt sich gemächlich durchs Land, und am Zusammenfluss von Mekong und Nam Ou, ca. 25 km stromaufwärts ab Luang Prabang, befinden sich spektakuläre Kreidefelsen. Dort liegen bei Pak Ou die beiden Höhlen Tham Ting und Tham Phum, die zu den bedeutendsten buddhistischen Wallfahrtsorten des Landes gehören. Alle Laos Rundreisen besuchen diesen hochverehrten Ort mit seinen unzähligen Buddhafiguren.

Beliebtes Ausflugsziel ca. 30 km westlich ist auch der Wasserfall von Kuang Si, der 60 m in die Tiefe donnert. Wasserbecken laden zum erfrischenden Bade ein und Einheimische kommen an Wochenenden gerne zum Picknick hierher.

Ventiane ist die grösste Stadt des Landes und zugleich auch Hauptstadt. Jedoch geht das Leben hier gemächlich zu und her und verglichen mit der Hektik und Geschäftigkeit anderer asiatischer Hauptstädte gleicht Ventiane eher einem gemütlichen Provinzstädtchen.