Reisen & Ferien in Indonesien

Land der Inseln und Vulkane, Tempel und Reisterrassen

Reisen in Indonesien ist so abwechslungsreich wie der Inselstaat selbst mit seiner Vielfalt von Völkern, Religionen, Kulturen und Landschaften. Imposante Tempel, unberührte Urwälder, Reisterrassen, sonnendurchflutete Traumstrände sowie liebenswürdige Menschen erwarten Sie auf spannender Rundreise durch Indonesien. Java lockt mit herausragenden Tempeln wie Prambanam und Borobudur, gewaltigen Vulkanlandschaften beim Mount Bromo und Mount Ijen und malerischen Städtchen wie Yogjakarta und Malang. Und auf der Götterinsel Bali begegnen Ihnen saftig grüne Reisterrassen, Mystik, Exotik und gelebte Traditionen sowie kilometerlange Sandstrände. Ein komfortables Hotel, genüssliches Relaxen am Pool, einladende Fischrestaurants direkt am Strand – was will man mehr. Ein Abstecher in die trendige Metropole Singapur bereichert diese Indonesien Reise zusätzlich. Sie werden sicherlich voller Eindrücke und Erlebnisse aus Ihren Ferien in Indonesien zurückkehren!

Rundreisen

Java - Heimat der Götter

Durch Bilderbuchlandschaften mit Vulkanen und sattgrünen Reisterrassen führt Sie diese Route zu den Zeugen der grossartigen Kultur Javas. Highlights sind der Borobudur-Tempel und der Mount Bromo. Zum Abschluss geniessen Sie erholsame Badeferien auf Bali.

Weiterlesen

Badeferien

Indonesien ist eine Reise wert

Das indonesische Inselreich umfasst um die 14‘000 Inseln, verteilt auf 5000 km Entfernung zwischen Malaysia und Australien. Es zählt damit zum grössten Archipel der Welt und jede Insel ist anders mit ihrer eigenen Landschaft, Kultur und Geschichte – eine einzigartige Vielfalt erwartet Sie somit bei Reisen in Indonesien. Vereint werden die vielen Völker und Kulturen immerhin durch die einheitliche Sprache, das Bahasa Indonesia, wobei jede der 300 Volksgruppen auch noch über ihre eigene Sprache verfügt. Und durch die Vergangenheit, denn sie zählten einst zu holländischem Kolonialbesitz.

Indonesien ist die grösste islamische Nation der Welt, auf Bali jedoch ist Hinduismus verbreitet, aber auch Taoismus, Buddhismus, Christentum oder Naturreligionen sind zu finden – und denen Sie auf jeder Indonesien Rundreise begegnen werden.

Zum Idul Fitri Fest, dem Ende des Ramadans, kommt es zu einem erhöhten Reiseaufkommen der Einheimischen. Hotels und Flüge sind ausgebucht, es herrscht starker Verkehr. Wir empfehlen, Reisen in Indonesien, besonders Rundreisen in Java, zu dieser Zeit zu meiden.

Noch immer gilt Jakarta auf Java als Verkehrsknotenpunkt mit zahlreichen Flugverbindungen in andere Gebiete, jedoch werden inzwischen viele Inseln auch mit Direktflügen, zum Beispiel ab dem nahen Singapore, angeflogen (u.a. von Singapore Airlines). Auch Fähren verbinden die Inseln. Zu den bekanntesten Regionen für Ferien in Indonesien zählen wohl Java, Bali und Lombok; Sumatra, Kalimantan und Sulawesi sind weniger besucht.

Landschaftliche Naturschönheiten wie Vulkane, Hochebenen und Täler, Reisterrassen und ausgedehnte Strände machen eine Rundreise durch Indonesien abwechslungsreich und unvergesslich.

Entdecken Sie Indonesien!

Das lange, schmale Java ist die wirtschaftliche und politische Drehscheibe des Inselstaates. Die Hauptstadt Jakarta ist geschäftig und lärmig, die Vulkanlandschaften um Mount Bromo und Mount Ijen einzigartig und wunderschön, das aristokratische Yogjakarta vereint Tradition und Kunst und der monumentale Borodudur-Tempel ist das grösste buddhistische Heiligtum der Welt.

Lieblich und sanft, magisch und mystisch, ist es auf Bali, der Insel der Götter und Dämonen, mit ausgedehnten Sandstränden, sattgrünen Reisterrassen, unzähligen Tempelanlagen und allgegenwärtiger Spiritualität.

Lombok ist die kleine Nachbarinsel von Bali, bekannt für die Kultur der Sasak, den Anbau von Chili und den imposanten Vulkan Rinjani.

Die winzigen Gili Islands gelten Schnorchel- und Taucherparadies, mit kristallklarem Wasser, Korallenriffen und einer bunten Unterwasserwelt.