China Reisen & China Rundreise

China Reisen | im Land der Superlative

Eine China Rundreise im legendären «Reich der Mitte» bietet unglaubliche Reiseziele und einen Höhepunkt nach dem anderen. Einige der berühmtesten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten der Welt wie die Grosse Mauer, Beijings Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, der Himmelstempel, die Terrakotta-Armee von Xian, aber auch einige der schönsten Landschaften wie die Fluss- und Hügellandschaft von Guilin birgt dieses riesige Land. Schon Marco Polo war von seinen China Reisen im ehemaligen Kaiserreich überwältigt. Auf einer beeindruckenden China Rundreise erleben Sie ein Wunder nach dem anderen. Probieren Sie Feuertopf und Peking-Ente. Bestaunen Sie kunstvolle Kalligrafien. Fühlen Sie den Puls des trendigen Shanghai und boomenden Hongkong, verfallen Sie den glitzernden Shoppingcentern und brutzelnden Garküchen. Bummeln Sie durch chinesische Gärten, erleben Sie jahrtausendealte Kulturen, entdecken Sie Naturschönheiten und Weltkulturerbestätten aus eigener Hand. Reisen und Ferien in diesem gigantischen Land der Superlative werden auf jeden Fall zum eindrücklichen Erlebnis!

China - Rundreisen im Privatwagen mit Chauffeur

Auf den Fluten des Yangtze

Faszinierende Eindrücke von Chinas landschaftlicher und kultureller Vielfalt vermittelt Ihnen diese privat geführte Rundreise durch China. Herzstück dieser Reise ist eine Flussfahrt durch die atemberaubenden Yangtze-Schluchten.

> zum Angebot

Badeferien

China Reisen – erleben Sie das Reich der Mitte

Die Ausmasse Chinas sind gewaltig – rund 4200 km von Nord nach Süd und 4500 km von Ost nach West – eine Welt für sich. China Reisen beinhalten deshalb oft Inlandflüge oder Strecken mit Hochgeschwindigkeitszügen, um die riesigen Distanzen zu überbrücken. Die wichtigsten internationalen Flughäfen sind Beijing, Shanghai und Hongkong. Es bestehen direkte Verbindungen ab der Schweiz, zum Beispiel mit Swiss; Flugdauer Zürich bis Beijing ca. 10 Std., bis Hongkong ca. 11 Std. 40 Min. Ideal ist es, eine China Rundreise in Beijing zu beginnen und das Land ab Hongkong wieder zu verlassen.

Allein schon die geografische Grösse, aber auch die unterschiedlichsten Landschaften und die jahrtausendealte Kultur lassen erahnen, wie vielseitig, intensiv und eindrücklich Ferien in China sind.

Englisch ist die am weitesten verbreitete Fremdsprache, wobei Fremdsprachenkenntnisse noch nicht überall vorhanden sind. So empfiehlt es sich, auf China Reisen jeweils die Visitenkarten der Hotels bei sich zu tragen, falls man nach dem Weg fragen muss oder ein Taxi braucht. Bei diesem bevölkerungsreichen Land muss man sich bewusst sein, dass man auf einer China Rundreise nie alleine unterwegs sein wird. Es empfiehlt sich, Feiertage wie chinesisches Neujahr oder die «Golden Weeks», wenn das ganze Land Ferien hat, zu meiden.

Die Tischsitten der Chinesen sind für uns etwas ungewohnt und rau, Rülpsen, Schmatzen und Spucken gehören dazu. Dafür ist die chinesische Küche weltbekannt, mit Peking-Ente, Mongolentopf oder Dumplings, chinesischen Ravioli.

Sie können sich über dieses Land und seine Sitten vorab einen Eindruck verschaffen, indem Sie zum Beispiel Reiseberichte lesen.

Entdecken Sie China!

So viele Reiseziele zu entdecken! Üblicherweise beginnen China Rundreisen in Beijing, dem ehemaligen Peking, mit seiner 3000-jährigen Geschichte und den Bauten von Weltruf wie Verbotene Stadt, Grosse Mauer, Himmelstempel, Tiananmen-Platz, Altstadtviertel Hutong oder dem modernen Stadion von Herzog & de Meuron.

Zu den Höhepunkten einer China Reise zählen die Kaiserstadt Xian mit Stadtmauer, Wildganspagode und der weltbekannten Terrakotta-Armee, aber auch die chinesischen Gärten und Kanäle von Suzhou.

Landschaftliche Schönheiten sind die Karstlandschaft von Guilin mit ihren Felskegeln und dem Li-Fluss, der Westsee von Hangzhou oder die Schluchten des mächtigen Jangtse-Flusses.

Auf keiner China Rundreise fehlen sollten aber auch die modernen, boomenden Metropolen wie Shanghai und Hongkong mit ihren aufstrebenden Skylines, futuristischen Bauten und glitzernden Shoppingcentern. Shanghai mit dem Yu-Garten, den kolonialen Bauten am «Bund», der Nanjing-Einkaufsstrasse und dem Jadebuddha-Tempel. Hongkong mit dem Aussichtsberg Victoria Peak, dem quirligen Viertel Kowloon, dem Po-Lin-Kloster und dem Hafen von Aberdeen mit seinen Dschunken.

Entdecken Sie China – denn, wer weiss? Die nächsten Reiseberichte stammen vielleicht von Ihnen.

Die besonderen Highlights Ihrer China Rundreise

China Reisen versprechen Vielfältigkeit. Es ist unmöglich, mit einer einzigen Reise dieses vielseitige Land in seiner prächtigen Gesamtheit zu entdecken. Es gibt also immer wieder einen guten Grund, eine kleine China Rundreise zu planen, um auch nichts zu verpassen. Ein kleiner Auszug der besonderen Highlights bietet jedoch einen wunderbaren Vorgeschmack auf das, was Sie alles im Reich der Mitte erleben können:

Beijing – eine Hauptstadt mit einer 3000-jährigen Geschichte

In Beijing treffen historische Stätten und modernes Leben aufeinander. Ein Besuch dieser Weltstadt darf während einer China Rundreise nicht fehlen, denn hier werden Sie eine perfekte Mischung aus Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten geniessen. Traditionell, lebendig, quirlig. In der Altstadt warten die Hutongs, kleine, verwinkelte, enge Gassen, wo Sie das echte Leben beobachten können. Am Tian’anmen-Platz, auch Platz des Himmlischen Friedens genannt, befindet sich ein weiteres bekanntes Bild für die westliche Welt, und zwar das Mao-Gemälde. Hier gelangen Sie durch das Tian’anmen-Tor in die Verbotene Stadt (Kaiserpalast). Zu den weiteren Höhepunkten zählen der Himmelstempel, das mystische Marmorschiff im Sommerpalast und natürlich die gewaltige Chinesische Mauer. Sie werden sich wünschen, ein zweites Paar Augen zu haben, um nichts zu verpassen. Aber auch Ihr Gaumen wird ein einzigartiges China-Erlebnis verspüren. Besuchen Sie die Food Street an der Wangfujing-Strasse und trauen Sie sich an die zahlreichen unbekannten Köstlichkeiten!

Xian – im Schwemmland des Wei-Flusses, Wiege der chinesischen Kultur

Hier liegt das Tal der Kaiser. Xian ist eine uralte Stadt voller Geschichte, die in der Nacht traumhaft schön beleuchtet wird. Wenn Sie nach China reisen ist der Besuch von Xian und natürlich der berühmten Terrakotta-Armee ein Muss. Sie ist etwas ausserhalb der Stadt zu finden. Auch der Glocken- und Trommelturm mit typischer Han-Architektur sowie die Grosse Wildganspagode werden Sie zum Träumen bringen. Die Herzlichkeit der Einheimischen, abendliche Wasserlichtspiele, köstliche Jiaozi – auf keinen Fall verpassen!

Shanghai – «Paris des Ostens», «Stadt der Zukunft», «Finanzzentrum»

Shanghai hat viele Namen und alle zu Recht. Eine Stadt der Superlative, hochmodern und schick. Die Atmosphäre ist hier anders als beispielsweise in Beijing. Eine Brise, die vom Meer her kommt, viele junge Leute und ein besonderes Flair. Vom historischen «Bund» aus haben Sie einen prächtigen Ausblick auf die moderne Gegenseite, die imposante Skyline von Pudong. Natur in der grossen Metropole – Magnolienbäume und Seerosen schmücken den Yuyuan-Garten. Absolutes Highlight ist jedoch der Jadebuddha-Tempel. Zurück zu Tradition, Geschichte und Meditation inmitten wohltuender Räucherstäbchen.

Guilin – ein einzigartiges Naturerlebnis

Kein Gebäude darf hier höher sein als die Karstberge, somit liegt die Stadt eingebettet zwischen Bergen. Genauso warmherzig wie gelassen heissen Sie hier die Einwohner willkommen. Entlang der Uferpromenade finden Sie ein Highlight nach dem anderen. Die magische Schilfrohrflöten-Grotte, der «Elefantenrüssel-Berg» und auch der Fubo-Berg, von dessen Spitze aus Sie einen unvergleichbaren Panoramablick haben. Bei China Reisen spielen die Natur und wunderschöne Landschaft auf jeden Fall eine Rolle – in Guilin ist es sogar die Hauptrolle.

Hangzhou – «Im Himmel gibt es das Paradies, auf Erden gibt es Hangzhou und Suzhou»

Für die Chinesen das Paradies auf Erden. Entdecken Sie auf Ihrer China Rundreise, was da dran ist. In der Teehauptstadt Chinas wird allerdings nicht nur Tee, sondern auch Seide hergestellt. Es erwarten Sie märchenhafte Gärten, Wasserdörfer sowie kunstvolle Brücken und Tempel.

Hongkong – die «asiatische Weltstadt»

Ein wahres Einkaufsparadies und eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne. Auch das gehört zu einer China Rundreise – Shopping! Einen unglaublichen Ausblick auf die Wolkenkratzer Hongkongs haben Sie vom Victoria Peak aus. Aber auch hier finden Sie historische Tempel, zum Beispiel den Man-Mo-Tempel oder auch das Po-Ling-Kloster. Die von zahlreichen Kulturen geprägten kulinarischen Köstlichkeiten sollten Sie sich natürlich auch nicht entgehen lassen.

Hong Kong ist eine Mischung aus Alt und Neu, die lebendige Verschmelzung von Ost und West. Viele der chinesischen Feste spiegeln alte Kultur und Traditionen wieder. Nehmen Sie daran teil, um noch tiefer in Hong Kongs Lebensart einzutauchen. Sie werden die Stadt lieben und die Eindrücke für immer in Erinnerung behalten. Lassen Sie sich von der Lebendigkeit und Dynamik der Stadt mitreissen, von den Anblicken verzücken. Es gibt so viel zu entdecken, solch eine Fülle an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die Raum schaffen für wunderbare Erinnerungen. Erinnerungen an eine Stadt, die Sie bald "Ihr Hong Kong" nennen werden. Eine Reise nach Hongkong lohnt sich!

The Peak: Den besten Blick auf Hafen und Skyline haben Sie vom Ausguck der Lugard Road, vom Aussichtspunkt Lions Pavillon, von der Terrasse der Peak Galleria und der Terrasse des Peak Towers. Neben vielen Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch mehrere Restaurants, die einen sagenhaften Blick auf den Hafen gewähren.

Jumbo Kingdom (Aberdeen): Das berühmte schwimmende Chinarestaurant bietet neben einem Café auch Konferenz- und Banketteinrichtungen sowie eine Kochakademie. Wechselnde kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen runden das Angebot ab.

Ocean Park (Aberdeen): Der Freizeitpark bietet neben aufregenden Bahnen auch aussergewöhnliche Aquarien. Tolle Vorführungen verschiedener Meeresbewohner runden das Angebot ab. Eine Seilbahn verbindet Berg- und Talregionen des Parks und erlaubt atemberaubende Ausblicke. Eine grosse Sehenswürdigkeit sind die beiden Riesenpandas Ying Ying und Le Le, ein Geschenk der Regierung zum 10. Gründungsjubiläum der Sonderverwaltungszone Hong Kong. Zwei weitere Pandas, An An und Jia Jia, kamen bereits 1999 nach Hong Kong.

Stanley Market: Der Ort Stanley befindet sich an der Südseite von Hong Kong Island direkt am Wasser und besticht durch sein schönes Panorama aufs Meer und seine entspannte Atmosphäre. Stanley Market ist ein überaus beliebter Markt für Schnäppchenjäger und ist täglich geöffnet. Eine Promenade schliesst sich dem Markt an und lädt zum Flanieren ein. Sie führt direkt zum Murray House – ein perfekt restauriertes Kolonialgebäude aus dem Jahr 1846. Ebenso wie die Blake Pier stand es ehemals in Central, wurde dort abgetragen und 1998 in Stanley wieder aufgebaut. Das Murray House beherbergt heute neben einigen Restaurants das Seefahrermuseum von Hong Kong (Hong Kong Maritime Museum) und ist täglich ausser montags geöffnet. Zum chinesischen Neujahrsfest bleibt das Museum geschlossen.

Ladies' Market (Mong Kok): Der Ladies Market in der Tung Choi Street ist bekannt für günstige Damenmode, Handtaschen und Accessoires. An vielen Ständen werden jedoch auch Waren für Männer und Kinder angeboten.

Bird Market / Flower Market / Goldfish Market (Mong Kok): Der bezaubernde, im chinesischen Stil gehaltene Vogelmarkt auf der Yuen Po Street umfasst 70 Vogelstände und einen schönen Innenhof. Schauen Sie sich um und lauschen Sie den Gesängen und dem Gezwitscher. Wir empfehlen, den direkten Kontakt mit den Vögels zu vermeiden (aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen). Der farbenfrohe Blumenmarkt verkauft von holländischen Tulpen bis zu exotischen Orchideen alles. Ganz in der Nähe auf der Tung Choi Street finden Sie sehenswerte Aquarien, Korallen und exotische Fische. Hier befindet sich der Goldfischmarkt.

Flohmarkt Apliu Street (Shan Shui Po): Apliu Street ist bekannt für günstige Elektronikläden mit einer grossen Auswahl an Audio-/Video- und Telekommunikationsgeräten. Findige Käufer ergattern tolle Schnäppchen beim Kauf von antiken Uhren und alten Münzen, die auf dem Flohmarkt der gleichnamigen Strasse angeboten werden.

A Symphony of Lights: Die spektakuläre Multimediashow ist laut Guinness Buch der Rekorde die grösste regelmässig stattfindende Lichter- und Klangshow der Welt. Die Fassaden von mehr als 40 Wolkenkratzern auf beiden Seiten des Victoria Hafens werden, passend zur Musik und Erzählung, in Lichter getaucht. Unzählige Farben stellen Hong Kongs geschäftige Atmosphäre dar. Am besten lässt sich die Symphony of Lights von der Hafenpromenade Tim Sha Tsui zwischen der Avenue of Stars und dem Hong Kong Cultural Centre beobachten. Ein fantastischer Blick bietet sich auch vom Bauhinia Square in Wan Chai oder natürlich während einer Hafenrundfahrt.

Fischerdorf Ley Yun Mun: Das Fischerdorf ist bekannt für seine guten Meeresfrüchte und ist der ideale Ort, um mit Freunden diese Köstlichkeiten zu geniessen. Sie können aus den Wasserbecken Ihren Fisch selbst aussuchen und ihn im Restaurant nach eigenen Wünschen zubereiten lassen.

Nhong Ping (Lantau Island): Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Es erwartet Sie eine spektakuläre Seilbahnfahrt mit fantastischem Ausblick auf den Norden Lantaus und auf das Südchinesische Meer. Die Gondel bringt die Besucher nach Ngong Ping. Dieses im chinesischen Stil gehaltene Dorf bietet einige Läden und natürlich Gastronomie. Die Hauptattraktion ist der weltberühmte Giant Buddha.