Reisen & Rundreisen in China

China - Reisen im Land der Superlative

Eine Rundreise durch China, dem legendären „Reich der Mitte“, bietet einen Höhepunkt nach dem anderen. Die berühmtesten Bauwerke der Welt wie die Grosse Mauer, Pekings Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, der Himmelstempel, die Terracottaarmee von Xian, aber auch einige der schönsten Landschaften wie die Fluss- und Hügellandschaft von Guilin birgt dieses riesige Land. Schon Marco Polo war von seinen Reisen im ehemaligen Kaiserreich China überwältigt. Probieren Sie Feuertopf und Peking Ente, bestaunen Sie kunstvolle Kalligrafien, fühlen Sie den Puls des trendigen Shanghais und boomenden Hongkongs, verfallen Sie den glitzernden Shoppingcentern und brutzelnden Garküchen, bummeln Sie durch chinesische Gärten und erleben Sie jahrtausende alte Kulturen, Naturschönheiten und Weltkulturerbestätten aus eigener Hand. China Ferien in diesem gigantischen „Land der Superlative“ werden auf jeden Fall zum eindrücklichen Erlebnis!

China - Rundreisen im Privatwagen mit Chauffeur

Im Herzen von China

Die gigantischen Ausmasse und die Fülle an Sehenswürdigkeiten machen China zu einem faszinierenden Reiseziel. Beijing und Shanghai, Terracotta-Armee bei Xian, surreale Traumlandschaft von Guilin und quirliges Hongkong sind nur einige der Höhepunkte.

Weiterlesen

Badeferien

China - eine Reise wert

Die Ausmasse Chinas sind gewaltig – rund 4‘200 km von Nord nach Süd und 4‘500 km von Ost nach West – eine Welt für sich. China Reisen beinhalten deshalb oft Inlandflüge oder Strecken mit Hochgeschwindigkeitszügen, um die riesigen Distanzen zu überbrücken. Die wichtigsten internationalen Flughäfen sind Beijing, Shanghai und Hongkong, es bestehen direkte Verbindungen ab der Schweiz, zum Beispiel mit Swiss, Flugdauer Zürich bis Beijing ca. 10 Std., bis Hongkong ca. 11 Std. 40 Min. Ideal ist es, eine China Rundreise in Beijing zu beginnen und das Land ab Hongkong wieder zu verlassen.

Allein schon die geografische Grösse, aber auch die unterschiedlichsten Landschaften und die jahrtausendealte Kultur lassen erahnen, wie vielseitig, intensiv und eindrücklich Ferien in China sind. 

Englisch ist die am weitesten verbreitete Fremdsprache, wobei Fremdsprachenkenntnisse noch nicht überall anzutreffen sind. So empfiehlt es sich, auf China Reisen jeweils die Visitenkarten der Hotels bei sich zu tragen, falls man nach dem Weg fragen muss oder ein Taxi braucht. Bei diesem bevölkerungsreichen Land muss man sich bewusst sein, dass man auf China Rundreise nie alleine unterwegs sein wird. Es empfiehlt sich, Feiertage wie chinesisches Neujahr oder die „Golden Weeks“, wenn das ganze Land Ferien hat, zu vermeiden.

Die Tischsitten der Chinesen sind für uns etwas ungewohnt und rau, Rülpsen, Schmatzen und Spucken gehören dazu. Dafür ist die chinesische Küche weltbekannt, mit Peking Ente, Mongolentopf oder Dumplings, chinesischen Ravioli.

Entdecken Sie China!

Üblicherweise beginnen China Rundreisen meist in Beijing, dem ehemaligen Peking, mit seiner 3000 jährigen Geschichte und den Bauten von Weltruf, wie Verbotenen Stadt, Grosse Mauer, Himmelstempel, Tiananmen Platz, Altstadtviertel Hutongs oder modernes Stadion von Herzog & De Meuron.

Zu den Höhepunkten einer China Reise zählen die Kaiserstadt Xian mit Stadtmauer, Wildganspagode und weltbekannter Terracottaarmee, aber auch die chinesischen Gärten und Kanäle von Suzhou.

Landschaftliche Schönheiten sind die Karstlandschaft von Guilin mit ihren Felskegeln und dem Li-Fluss, der Westsee von Hangzhou oder die Schluchten des mächtigen Yangtze-Flusses.

Auf keiner China Rundreise fehlen sollten aber auch die modernen, boomenden Metropolen wie Shanghai und Hongkong, mit ihren aufstrebenden Skylines, futuristischen Bauten und glitzernden Shoppingcentern. Shanghai mit dem Yu Garten, den kolonialen Bauten am „Bund“, der Nanjing-Einkaufsstrasse und dem Jadebuddha-Tempel. Hongkong mit dem Aussichtsberg Victoria Peak, dem quirligen Viertel Kowloon, dem Po-Lin-Kloster und dem Hafen von Aberdeen mit seinen Dschunken.