Bali Ferien & Reisen buchen

Rundreisen und Badeferien in Bali

Bali – das Traumziel für Indonesien Ferien im Sommer. Die „Insel der Götter und Dämonen“, verzaubert mit fernöstlicher Exotik, überwältigender Kultur und allgegenwärtiger Spiritualität. Kunstvoll angelegte Reisterrassen und majestätische Vulkanlandschaften prägen das Bild. Auf Bali Reisen hat man die Qual der Wahl: kilometerlange Sandstrände wie Jimbaran, Seminyak, Nusa Dua oder Sanur laden ein zu erholsamen Badeferien am Meer. Eine Bali Rundreise bringt Sie ins Künstlerdorf Ubud, zum meerumrauschten Tanah Lot Tempel oder in den abgelegenen Nordwesten bei Pemuteran. Lernen Sie auf unseren Ausflügen mit privater Reiseleitung Land und Leute sowie Traditionen und Kultur aus erster Hand kennen.

Seit über 36 Jahren sind wir Spezialist für Bali Reisen – lassen Sie sich von uns beraten für Ihre ganz persönliche Traumreise nach Bali.

Rundreisen im Privatwagen mit Chauffeur

Rundreise Bali Discovery

Luxus und Genuss pur! Exklusive Rundreise im Privatwagen

Bali Aktiv und Naturnah

Wandern zwischen Reisterrassen und Vulkanen kombiniert mit Traumstrand

Inselhüpfen Bali - Lombok - Gili

Sandstrände, Palmen und Korallenriff | 3 Inseln kombiniert

Badeferien Bali

Hotel Bali Intercontinental

Ausgezeichnetes Resort mit toller Pool- und Gartenanlage am Traumstrand von Jimbaran

Hotel Belmond Jimbaran

Boutique Hotel|Erholung und Genuss am schönsten Strand von Bali

Kombi Ubud & Jimbaran

Unser Kombi-Tipp: Villa mit Privatpool in Ubud & Badeferien am Traumstrand von Jimbaran

Hotel Nusa Dua Beach

Traditionsreiches Hotel zum Wohlfühlen und Entspannen

Hotel Griya Santrian

Klein, familiär, direkt am Strand

Hotel Prama Sanur Beach

Unser Tipp für Familien | grosse Pools und Aktivitätenprogramm

Hotel Bali Mandira

Ideale Lage, Strand, Restaurants und Geschäfte gleich nebenan

Hotel Away Legian Camakila

Fun & Action am Legian Beach | für Junge und Junggebliebene

Bali Ferien & Reisen buchen

Rundreisen und Badeferien in Bali

Bali – das Traumziel für Indonesien Ferien im Sommer. Die „Insel der Götter und Dämonen“, verzaubert mit fernöstlicher Exotik, überwältigender Kultur und allgegenwärtiger Spiritualität. Kunstvoll angelegte Reisterrassen und majestätische Vulkanlandschaften prägen das Bild. Auf Bali Reisen hat man die Qual der Wahl: kilometerlange Sandstrände wie Jimbaran, Seminyak, Nusa Dua oder Sanur laden ein zu erholsamen Badeferien am Meer. Eine Bali Rundreise bringt Sie ins Künstlerdorf Ubud, zum meerumrauschten Tanah Lot Tempel oder in den abgelegenen Nordwesten bei Pemuteran. Lernen Sie auf unseren Ausflügen mit privater Reiseleitung Land und Leute sowie Traditionen und Kultur aus erster Hand kennen.

Seit über 36 Jahren sind wir Spezialist für Bali Reisen – lassen Sie sich von uns beraten für Ihre ganz persönliche Traumreise nach Bali.

Bali Reisen auf die Götterinsel sind es wert

Reisen Sie nach Bali und entdecken Sie die Insel der Götter und Dämonen.

Die sagenhafte Insel der Götter und Dämonen, zieht jedes Jahr Millionen Besucher in ihren Bann. Bali Reisen bringen Sie an einen Ort der Wunder, an dem sich jahrhundertealte Tempel in schroffe Landschaften eingliedern und eine traditionelle Inselbevölkerung den Sprung in die Moderne geschafft hat. Bali Ferien verheissen eine unmittelbare Nähe zu den Urkräften der Natur, eine spirituelle Selbstfindungsreise im Reich der Tempel und eine kulinarische Erfahrung, die ihresgleichen sucht.

Lotus Reisen lädt Sie ein auf eine Bali Rundreise durch die unbeschreiblich schöne Inselwelt.

Wissenswertes zur Götterinsel Bali

Bali ist eine von über 17.000 Inseln, aus denen sich der Staat Indonesien zusammensetzt. Sie ist zwischen den Inseln Java und Lombok gelegen. Gerade die Nähe zur indonesischen Hauptinsel Java gewährleistet ein hohes Mass an Entwicklung und Infrastruktur auf der kleinen Insel. Gleichzeitig hat sich Bali viele ursprüngliche Gesichtszüge bewahrt und bietet somit eine spannende Kulisse für eine abwechslungsreiche und eindrückliche Bali Rundreise.

Auf Bali leben über 4 Millionen Menschen, im Vergleich zu Indonesiens bevölkerungsreichster Insel Java mit über 130 Millionen geradezu verschwindend wenig, aber immer noch genug, um gehörig Schwung ins alltägliche Leben zu bringen. Die Einwohner gelten als gut gelaunt und unkompliziert. Ausserdem legen sie grundsätzlich eine höhere Toleranz an den Tag als ihre Landsleute von den anderen Inseln. Im Gegensatz zu den meisten anderen Inseln können Frauen am Strand von Bali beispielsweise problemlos Bikinis und enge Badeanzüge tragen. Die Balinesen gehen offen auf andere Kulturen zu und akzeptieren bis zu einem gewissen Grad deren Eigenheiten. In Bali ticken die Uhren anders als im Westen und im Rest des Landes. Die gehetzte Stimmung Jakartas, der Hauptstadt des Landes, ist den Einwohnern der Insel fremd. Sie mögen es lieber ruhig und gelassen. Und ermöglichen so den idealen Hintergrund für entspannte und gemütliche Bali Ferien.

Die Balinesen sprechen eine eigene Sprachvariante, das Balinesische, das mit der Landessprache Bahasa Indonesia nicht viel gemein hat. Die Sprache gilt als kompliziert, weswegen nicht viele Ausländer die Anstrengung unternehmen, sie zu erlernen. In den touristisch erschlossenen Gebieten beherrschen ohnehin die meisten Einheimischen Englisch. Wenn Sie sich jedoch in Ihren Bali Ferien ein paar Worte auf Balinesisch merken und diese im Alltag einsetzen, werden es Ihnen die Balinesen mit umso mehr Freundlichkeit vergelten.

Hotels/RESORTS

Bali Ferien haben in den letzten Jahrzehnten einen wahren Boom erlebt (vielleicht hat auch der Film "Eat, Pray, Love" mit Julia Roberts das Seine dazu beigetragen). Folglich verfügt die Götterinsel über ein erstaunliches Spektrum verschiedener Unterkünfte. Vom einfachen Schlafsaal in der Budgetunterkunft bis hin zum komfortablem Badeferien Strand-Resort und Fünf Sterne Luxushotel ist auf Bali jegliche Qualitätsstufe zu finden. Sehr empfehlenswert sind die einheimischen Bijou-Hotels, die bereits eine Erfahrung an sich darstellen.

Lotus Reisen möchte unseren Reisegästen nur das Beste bieten. Aus diesem Grund verzichten wir auf eine Unterbringung in einem der zahlreichen Backpacker Hostels oder Budget-Hotels. Vielmehr kümmern wir uns darum, dass Sie auf Ihrer Reise Bali von der besten Seite kennen lernen und ermöglichen Ihnen einen Aufenthalt in ein paar der schönsten Hotels der Insel. Ob es sich um das Pita Maha Hotel in Ubud oder das Hotel Bali Intercontinental in Jimbaran handelt, wir legen bei unseren Bali Reisen Wert auf Komfort und Qualität.

Dabei soll jedoch auch die Authentizität nicht fehlen. Unsere Hotelauswahl überzeugt durch eine Mischung aus Komfort und Exotik. Wir möchten Ihnen die balinesische Inselkultur näherbringen. Deshalb bemüht sich Lotus Reisen um optimalen Service bei authentischer Atmosphäre.

Bali Reisen – einfach und problemlos, komfortabel und abwechslungsreich

Bali ist komfortabel zu erreichen mit Flügen von Singapore Airlines ab Zürich via Singapore, Flugzeit Zürich – Singapore ca. 11 Std., Singapore – Bali ca. 2 ½ Std.

Restaurants in allen Preisklassen, einladende Shoppingcenter, Designer-Boutiquen oder quirlige Märkte mit Kunsthandwerk; trendige Bars und angesagte Discos; Wellenreiten, Surfen, Yoga und Spa, Tauchen und Schnorcheln – für unterhaltsame und abwechslungsreiche Bali Ferien ist gesorgt.

Wie ist das Klima und wann ist die beste Reisezeit?

Auf Bali herrschen ganzjährig tropische Temperaturen und machen Bali Reisen das ganze Jahr über möglich. In der Regel bewegt sich das Thermometer zwischen 28 und 30 Grad Celsius. Zwischen Dezember und März ist Regenzeit. Diese verursacht heftige Regenfälle und eine hohe Luftfeuchtigkeit, weshalb diese Monate bei einigen Reisenden nicht so beliebt sind. Trotz der teilweise heftigen Regenfälle zeigt sich die Sonne auch in unseren Wintermonaten oft und die Temperaturen bleiben angenehm warm. Abenteuerlustige Reisende oder begeisterte Beobachter der satt grünen Reisterrassen fühlen sich deshalb auch in der feuchten Jahreszeit auf der Insel pudelwohl. An Weihnachten und zu Silvester verzeichnen Bali Reisen sogar einen signifikanten Anstieg an Touristen.

Wenn in der Schweiz Sommer ist, nimmt die Trockenzeit in Indonesien Formen an. Der Südost-Monsun bringt trockene Luft mit sich und sorgt für perfektes Sommerwetter. Die Luftfeuchtigkeit sinkt beträchtlich und Regenfälle sind selten, vor allem im Tiefland. Wer Bali von seiner besten Seite erleben möchte, ist sicherlich mit der Trockenzeit gut beraten. In unseren Sommermonaten verfügt Bali über exzellentes Badewetter und angenehme Wassertemperatur und es herrschen die besten Bedingungen für unbeschwerte Bali Ferien am Strand.

KULTUR ERLEBEN

Schätzungen zufolge ist Bali die Heimat von bis zu 20.000 Tempeln. Da wirkt der Spitzname "Insel der 1000 Tempel" geradezu wie ein Understatement. Die überwiegende Mehrheit der balinesischen Tempel ist auf den Einfluss des Hinduismus zurückzuführen. Obwohl die Majorität der indonesischen Bevölkerung muslimischen Glaubens ist, hat sich Bali die hinduistische Tradition bewahrt. Davon zeugen sowohl die kunstvoll geschmückten Tempel als auch deren Schreine. Die Insel beherbergt die meisten Hindus ausserhalb von Indien, Mauritius und Nepal.

Die hinduistische Religion wird aktiv gelebt, sei es mit den täglichen Opfergaben an die Götter oder den farbenfrohen Prozessionen, denen man oft spontan auf einer Bali Rundreise begegnet.

Auf Bali scheinen Tempel in jeder erdenklichen Lage aus der Erde zu spriessen. So findet sich zum Beispiel am Rand des Bratan-Sees der sogenannte See-Tempel Pura Ulun Danu Bratan. Dieser steht auf einer ins Wasser eingelassenen Plattform und scheint deshalb auf dem See zu schweben. Einer der wichtigsten Tempel für die Balinesen und auch für die meisten Besucher ist dagegen der Meerestempel Tanah Lot. Hier versammeln sich abends Einheimische und Schaulustige aus der ganzen Welt, um einen zauberhaften Sonnenuntergang hinter dem majestätischen Steintempel mitzuerleben. Eine andere unübliche Kulisse für einen Tempel bildet der Vulkan Gunung Agung. In nächster Nähe erhebt sich mit dem Pura Besakih der bedeutendste und grösste Tempelkomplex Balis. Die Tempel des Pura Besakih haben auch heute noch eine religiöse Bedeutung und werden von der gesamten Inselbevölkerung als heilig angesehen. All die unzähligen Tempel und die täglich gelebten Rituale und Zeremonien tragen dazu bei, dass man bei Bali Reisen wirklich mit dem authentischen und täglichen Leben der Einheimischen in Kontakt kommt.

Die Kulturstätten Balis sind reichhaltig und weisen auf die lange hinduistische Tradition der Insel hin. Wie in die Landschaft gemalt, fügen Sie sich harmonisch in die Natur ein und ziehen Pilger wie Neugierige gleichermassen an.

Balis wundervolle Landschaften

Indonesiens berühmtestes Inselparadies besticht vor allem durch die hohe Vielseitigkeit an Landschaften. Die vulkanischen Kräfte, die unterhalb der Oberfläche rumoren, haben fantastische Naturschätze hervorgebracht. Bali ist in sich schon eine ganz eigene Welt, eine kleine Inselwelt in der grossen weiten Welt.

Besucher der Insel freuen sich vor allem auf die hellen Sandstrände und ein perfektes Urlaubsfeeling an den Küsten. Doch wer neben dem Bali Strand-Urlaub auch in das Herz der Insel vorstösst, entdeckt grüne Täler und raue Klippen, üppige Reisterrassen und Hügelketten aus vulkanischem Gestein. Auf der Halbinsel Bukit können Sie 70 Meter hohe Klippen besichtigen, die steil ins tosende Meer hinunterstürzen. Im Landesinneren, vor allem in Ubud, beherrschen weitläufige Reisfelder und -terrassen das grüne, fruchtbare Landschaftsbild.

Das Erfolgsgeheimnis der indonesischen Insel liegt in dem schier unermesslichen natürlichen Reichtum. Bali bietet Landschaften für jeden Geschmack. Abenteurer können sich im bergigen Inland nach Lust und Laune austoben, während sich Badebegeisterte an den zauberhaften Stränden von den Strapazen des Alltags erholen können.

Bali FERIEN an herrlichen Stränden

Die wichtigsten Strände Balis erstrecken sich an der Südküste. Zu den schönsten zählt der kilometerlange, ruhige Strand von Jimbaran. Er ist äusserst romantisch, denn seine Sonnenuntergänge und Fischrestaurants direkt am Strand sind legendär. Ferner darf kein motorisierter Wassersport betrieben werden. Somit ist er bestens geeignet für erholsame und ruhige Badeferien auf Bali.

Seminyak ist zu einem Szene-Treffpunkt geworden, mit trendigen Boutiquen und angesagten Lokalen. Im benachbarten Legian findet man eine Fülle an Verpflegungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, und das angrenzende Kuta ist wohl der lebhafteste Ferienort der Insel. Hohe Wellen laden zum Surfen und Wellenreiten ein, und Unternehmungslustige, Nachtschwärmer und Aktive sind hier am richtigen Ort.

Flachabfallend und durch das Riff geschützt sind die Strände von Sanur und Nusa Dua. Das Baden ist bei Ebbe jedoch nur bedingt möglich, weil der Wasserstand tief ist. Dafür sind die Strände gut geeignet für Nicht-Schwimmer und Kinder, da es keine starken Wellen gibt. In Sanur findet man einfachere Hotels, Restaurants und Geschäfte – ideal für Bali Ferien mit Familie und Kindern. Nusa Dua bietet komfortable Erstklasshotels in weitläufigen Gärten sowie ein gepflegtes Shoppingcenter mit guten Restaurants und einen Golfplatz – richtige Bali Badeferien für Geniesser.

Der Strand von Candidasa im Osten ist eher schmal, dafür locken gute Tauchgründe. Die Region ist beliebt bei Entdeckungsfreudigen, Schnorchlern und Tauchern.

Bali entdecken mit Lotus Reisen

Lotus Reisen bringt Ihnen gerne die Insel der Götter und Dämonen näher. Im Rahmen unserer Bali Discovery Rundreise für Geniesser logieren Sie in traumhaften Bijou-Hotels mit typisch balinesischem Flair. Wir machen Sie mit dem sagenumwobenen Künstlerdorf Ubud bekannt und zeigen Ihnen die unbekannteren Gebiete im Nordwesten der wunderschönen Insel.

Zusätzlich zu dieser Rundreise für Geniesser bieten wir auch eine Bali Rundreise an, bei der die weniger bekannten Ecken der Insel in Augenschein genommen werden („Bali authentisch und naturnah“). Sie erhalten detaillierte Einblicke in den Alltag und die Lebenskultur der Balinesen und betätigen sich auch selber aktiv, sei es bei Trekking, Zeremonien, Reisanbau oder Dschungelwanderungen. Darüber hinaus entführen wir Sie an einen der schönsten Strandabschnitte der Insel in Jimbaran.

In der Nähe gibt es mit Gili und Lombok übrigens weitere Inseln mit einem ganz eigenen Charme, die von Ihnen erkundet werden möchten. Bei Bedarf kombinieren wir Ihren Bali Ferien mit einem Abstecher zu den Inseln Gili und Lombok (unsere Bali Rundreise „Inselhüpfen“). Naturbelassene Landschaften auf Lombok laden zu einer beschwingten Wanderung ein, während die Küstenabschnitte von Gili einen optimalen Ausgangspunkt für Tauch- und Schnorcheltouren bieten.

Bali Ferien mit Kindern
Bali ist ideal für Ferien mit Kindern. Infrastruktur und medizinische Versorgung sind gut. Die Balinesen sind sehr kinderfreundlich. Viele Hotels und Familienresorts bieten Kinderclub, Kinderpool und Aktivitätenprogramm. Gerade die Strände von Sanur und Nusa Dua sind flachabfallend und für Kinder geeignet.

Bali die beste Reisezeit?
Die beste Reisezeit für Bali ist zwischen April und Oktober, mit viel Sonne und wenig Regen (Trockenzeit). Durch die Nähe zum Äquator herrscht auf Bali tropisches Klima (warm und feucht) mit ganzjährigen Durchschnittstemperaturen um die 28-30° Grad. Im Winter bringt der Monsun kurze, heftige Regenschauer.

Bali mit Rundreise
Das kleine Bali mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten und landschaftlichen Schönheiten ist ideal für eine Rundreise. Für Geniesser bieten wir die Bali Discovery Rundreise in Bijouhotels an. Lieber authentisch und naturnah, abseits von Massentourismus und Hektik? Oder eine Kombination mit den Nachbarinseln Lombok und Gili? Lotus Reisen ist Bali Spezialist seit mehr als 30 Jahren und berät Sie gerne!

Bali welches Hotel?
Die Unterkunftsmöglichkeiten in Bali sind sehr umfassend. Budgethotels für Preisbewusste, kinderfreundliche Resorts für Familien, landestypische Bungalows im Inselinneren, Villa mit privatem Pool, kleine Bijouhotels mit Charme, komfortables Erstklasshotel oder gar Luxushotel – kontaktieren Sie den Bali Spezialisten Lotus Reisen für eine persönliche Beratung.

Bali Hotel ohne Flug
Wir verfügen zwar über günstige Flugtarife mit Singapore Airlines, Sie können bei uns aber selbstverständlich auch Hotels ohne Flug buchen. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen die entsprechenden Preise durchgeben können.

Bali Hotels mit eigenem Pool
In Bali gibt es einige Hotels, welche Privatpools anbieten. In unserem Angebot sind zum Beispiel das Belmond Jimbaran Puri Bali und das Keraton in Jimbaran, das Candi Beach Resort in Candi Dasa, das Pita Maha und das Royal Pita Maha in Ubud. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Bali wieviele Tage?
Eine gute Aufenthaltsdauer sind um die 9-12 Tage. Aber es kommt auf Ihre eigenen Interessen, Ihr Budget und Ihre zeitlichen Möglichkeiten an. Ideal ist auch eine kleine Rundreise von ca. 8 Tagen kombiniert mit abschliessenden Badeferientagen am Strand.

Bali die schönsten Strände?
Als schönster Strand auf Bali gilt der lange helle Sandstrand von Jimbaran. Kilometerlang und flachabfallend sind die Strände von Sanur und Nusa Dua (Baden bei Ebbe eingeschränkt). Am lebhaftesten geht es in Kuta, Legian und Seminyak zu und her, die hohen Wellen ziehen Wellenreiter an. Im Norden findet man ruhigere, dunkle Lavastrände, zum Beispiel bei Pemuteran und Lovina.

Flitterwochen Bali welches Hotel?
Mögen Sie es romantisch, mit viel Privatsphäre? Dann empfehlen wir das Bijouhotel Belmond Jimbaran Puri Bali in Jimbaran oder das abgeschiedene Boutiquehotel Amertha Bali Villas im Nordwesten bei Pemuteran. Gerne eine Villa mit eigenem Pool im Künstlerdorf Ubud? Dann käme das Pita Maha in Frage.  Viel Komfort und alle Annehmlichkeiten? Im The Laguna in Nusa Dua, ein Luxury Collection Resort, sind Sie bestens aufgehoben.

Bali wohin fliegen?
Der internationale Flughafen von Bali liegt bei Denpasar im Süden der Insel und heisst Ngurah Rai. Von der Schweiz aus wird er u.a. von Singapore Airlines via Singapore oder von Thai Airways via Bangkok angeflogen.  Erkundigen Sie sich bei Lotus Reisen betreffend günstigen Flugtarifen.

Bali die schönsten Orte?
Bekannt sind einerseits die Strandorte im Süden, wie Jimbaran oder Nusa Dua. Im Osten ist die Region um Candi Dasa und Ahmed geeignet zum Schnorcheln und Tauchen. Im Norden ist es noch ruhiger und ländlicher, mit dunklen Lavastränden. Im Inselinneren sind das Künstlerdorf Ubud und das traditionelle Dorf Penglipuran bekannt. Zu Unesco Welterbe gehören die Reisterrassen von Jatiluwih.

Bali für junge Leute
Am lebhaftesten geht es in Bali in Kuta und Legian zu und her. Tagsüber locken grosse Wellen die Surfer an den Strand. Abends bieten unzählige Bars, Restaurants, Clubs, Geschäfte und Shops ein umfassendes Unterhaltungs- und Ausgangsangebot – Trubel pur. Das benachbarte Seminyak hat sich zur Trend-Destination entwickelt, mit angesagten Lokalen, trendigen Shops und coolen Bars.

Von Jimbaran nach Ubud
Jimbaran liegt an der Küste im Süden, Ubud ist das bekannte Künstlerdorf im Inneren der Insel. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 ½ Stunden, je nach Verkehrsaufkommen. Lotus Reisen bietet eine spannende Kombination von einem Aufenthalt am Strand von Jimbaran und einem Hotel mit privatem Pool in Ubud an.

Wo liegt Jimbaran? / wie ist Jimbaran?
Jimbaran liegt im Süden der Insel, in der Nähe des Flughafens. Es gilt als einer der schönsten Strände Balis: heller feiner Sand, ruhig, mit wenig Unterschied zwischen Ebbe und Flut. Im Ort selber findet man den lokalen Markt, ein Shopping Center und einige kleine lokale Geschäfte. Bekannt ist Jimbaran für den romantischen Sonnenuntergang und die zahlreichen Fischrestaurants direkt am Strand.

Bali Reise mit Singapur
Eine Reise nach Bali lässt sich ideal kombinieren mit einem Aufenthalt in Singapore. Dazu empfehlen wir die Flugverbindungen mit Singapore Airlines. Flugzeit von Singapore nach Bali ca. 2 ½ Stunden. Betreffend Hotels und Ausflugsmöglichkeiten in Singapore dürfen Sie sich gerne an Lotus Reisen wenden.

Bali Ferien in der Regenzeit
Die Regenzeit auf Bali ist ca. von November bis März. Kurze heftige Schauer wechseln sich ab mit Wolken und sonnigen Stunden. Es ist tropisch warm und feucht, mit Temperaturen um die 30° Grad. Bali kann ganzjährig bereist werden. Vorteile bei Reisen zur Regenzeit sind: tiefere Preise, üppige Vegetation, weniger Touristen.

Warum ist Bali so beliebt?
Bali beeindruckt durch seine landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum, den lebendigen Traditionen, langen Stränden und einer liebenswürdigen Bevölkerung. Das touristische Angebot ist gut ausgebaut, es gibt Hotels in allen Preisklassen. Die vielen Ausflugsmöglichkeiten bieten eine ideale Kombination von Strand und Kultur.